Stadtführung engen

Treffen Sie Anna-Maria am Schlupf, dem Hintertörle zu Engen, durch das sie sich unauffällig Zugang zum Städtle verschafft. Erfahren Sie alles, was auch Sie auf dem Bettel und an der Grenze zur Gesetzlosigkeit so wissen müssen, und lernen das wunderbare Auf und Ab der Gassen von Engen mit seinen schmucken Häusern kennen. Wo bekomme ich einen billigen Mockel Fleisch, wie verwendet man Zinken, was macht einen guten Arrest aus, was sind die verschärften Strafen jener Zeit...

 

Achten Sie Sie darauf, dass sie Ihnen nicht gleich ihre bunte Mischung an Waren aufschwätzt oder Sie zu quacksalberischen Experimenten missbraucht, denn sie führt auch eine ausgewählte Sammlung an Wundermitteln mit sich! Erliegen Sie nicht ihrem manchmal rauen Charme und ihrer alemannischen Gosch!

Die Führungen werden in Mundart gehalten und dauern 1,5-2 Stunden. 

Im Anschluss gibt es einen kleinen Umtrunk und die Möglichkeit, seine Fragen im "Jetzt" loszuwerden, oder einfach, um noch ein wenig zum Schwätzen zu verweilen!

 

Anmeldung & Informationen zu den Führungen im Tourismusbüro Engen: 

Tel.: 07733/ 5020

oder www.engen.de 


Startplatz der Führung in Engen

Am Altstadt-/ Felsenparkplatz P2 am Wasserrad.